Seitenanfang

Internationales Jazzfestival Münster 2017

Ein Kaleidoskop von Klangfarben, Formationen, Personalstilen – die 26. Ausgabe des Internationalen Jazzfestivals ist reich an Facetten des aktuellen Jazz.

SAMSTAG, 7. Januar 2017

Beginn 15:00 Uhr
KLEINES HAUS
HÉLÈNE LABARRIÈRE/HASSE POULSEN (FR/DK) "BUSKING"
~ 16.30 Uhr
KLEINES HAUS
ALEXANDER HAWKINS – ELAINE MITCHENER QUARTET (GB)

Beginn 18.00 Uhr
GROSSES HAUS
PREISTRÄGERIN WESTFALEN-JAZZ - EVA KLESSE (DE)
~ 19.30 Uhr
GROSSES HAUS
JACKY TERRASSON / STÉPHANE BELMONDO / MAJID BEKKAS (FR/MA)
~ 21.00 Uhr
GROSSES HAUS
ALLISON MILLER'S BOOM TIC BOOM (US)
~ 22.30 Uhr
GROSSES HAUS
BROTHERHOOD HERITAGE (FR)

SONNTAG, 8. Januar 2017

Beginn 10:30 Uhr
KLEINES HAUS
FAMILIEN-KONZERT: RITTER ROST UND DER SCHROTTKÖNIG
Beginn 13.30 Uhr
KLEINES HAUS
LUCIA CADOTSCH "SPEAK LOW" (CH/SE)

~ 14.45 Uhr
KLEINES HAUS
KAJA DRAKSLER / PETTER ELDH / CHRISTIAN LILLINGER (SI/SE/DE)
Beginn 16.00 Uhr
GROSSES HAUS
ICP ORCHESTRA (NL)
~ 17.30 Uhr
GROSSES HAUS
ANNE PACEO "CIRCLES" (FR)
~ 19.00 Uhr
GROSSES HAUS
JOÃO BARRADAS TRIO (PT)
~ 20.30 Uhr
GROSSES HAUS
DANIEL ZAMIR QUARTET (IL)

Stichworte: Diesem Artikel sind folgende Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR), von Beginn an Partner des Festivals, sendet am Freitag, 10. Februar, von 20.04 bis 22.00 Uhr das Konzert von Jacky Terrasson, Stéphane Belmondo und Majid Bekkas sowie das Konzert vom Eva Klesse Quartett. Am Montag, 13. Februar 2017, sendet WDR 3 ebenfalls von 20.04 bis 22.00 Uhr die Konzerte von Allison Miller's Boom Tic Boom sowie das Konzert von Brotherhood Heritage.

Der Live-Mitschnitt des ersten Abends ist bis zum 6. Februar hier abrufbar. Zu hören sind die Konzerte mit Dorantes und Renaud Garcia-Fons, der Gruppe "I Am Three" und Schaerer/Biondini/Kalima/Niggli.

Downloads zu diesem Festival

Ein Festival der Partner: